Marktteilnehmer

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bestimmung der Marktteilnehmer setzt eine Definition des Marktes voraus.

Marktteilnehmer im engeren Sinn

Im Mikro-Umfeld eines Marktes sind dies:

Konkurrenten / Mitbewerber

• Eigenes Unternehmen

Nachfrager / Käufer

Im weiteren Sinne

Es zählen weitere Akteure im Markt dazu (immer noch Mikro-Umfeld):

Absatzmittler, vor allem der Handel

Marktbeeinflussungsmöglichkeiten, vor allem die Medien

Meinungsführer

Interessengruppen / Verbände

Makro-Umfeld

Betrachtet man auch das Makro-Umfeld so kommen vor allem diese Akteure hinzu:

• Gesetzgeber (national und Europäische Gemeinschaft im Falle Deutschland)

Gesellschaft

• Parteien / Verbände

• …


Informationen über die Marktteilnehmer liefert die Marktforschung.



Marketing >

… > Marketing-Strategien > Strategische Planung > Markt > Marktanalyse

… > Marktforschung > Aufgaben > Marktanalyse


© 2019 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen Wirtschaftswissenschaften

Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Die folgenden Kategorien in der Fußzeile fassen die Stichworte des jeweiligen Teilgebietes zusammen. Klicken Sie darauf für weitere Informationen zum Thema.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge