Servicewüste

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Servicewüste wird häufig das Niveau der Serviceleistungen (oder kurz nur „Service“) speziell in Deutschland bezeichnet. Es drückt das Niveau Null aus, also das Fehlen von Service bzw. einer serviceorientierten Denkweise im Umgang mit den Kunden.

Gemeint ist, dass deutsche Unternehmen, insbesondere im B2C, wenig kundenorientiert arbeiten und nicht bereit sind, ihre Kunden durch einen guten Service zu gewinnen und zu binden.

Servicewüste ist ein Schlagwort oder Buzzword, das letztlich wenig aussagt und auf viele Anbieter nicht zutrifft.



Marketing > …

… > Marketing-Strategien >Kundenzentriertes Marketing > Strategisches Kundenmanagement > Kundenbindung

… > Marketing-Mix > Angebots-Politik > Produkt-Politik > Service-Politik


© 2015 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen

Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge