SSV

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

SSV steht im Handel für Sommer-Schluss-Verkauf. Früher waren der Zeitraum und die Warengruppen vom Gesetzgeber geregelt. Heute gibt es keine Beschränkungen mehr. Der Handel führt ihn nach eigenem Ermessen und freiwillig durch. Es wird nach Wegfall der Restriktionen auch nicht saisonale Ware im Schlussverkauf angeboten.

Das Pendant ist der WSV = Winter-Schluss-Verkauf.



Marketing > …

… > Dienstleistungs-Marketing > Handels-Marketing > Preis-Politik im Handel > Aktionspreise im Handel

… > Marketing-Mix > Angebots-Politik > Preis-Politik > Aktionspreis

… > Marketing-Mix > Kommunikations-Politik > Verkaufsförderung > Aktionspreis


© 2016 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen


Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge