Preis-Politik

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Preis-Politik als Teil des Marketing-Mix umfasst nicht nur den Preis als Instrument, sondern auch alle weiteren, welche die Gegenleistung des Käufers beeinflussen. Dies sind insbesondere die Zahlungs- und Lieferbedingungen, Kredite an Kunden sowie sämtliche Formen der Rabattgewährung.

Siehe weitere Aspekte in der Kategorie Preis-Politik. Im Englischen heißt dieser Bereich Price.



Marketing > Marketing-Mix > Angebots-Politik > Preis-Politik


© 2019 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen Wirtschaftswissenschaften

Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge