Grundfunktion eines Marktes

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grundfunktion eines Marktes besteht aus dem Zusammentreffen des eigenen Angebots zusammen mit den Angeboten der Mitbewerber auf die Nachfrage durch Endverbraucher (Privatkunden) oder gewerbliche Abnehmer.


Einfaches Marktmodell


Siehe auch Markt



Marketing >

… > Marketing-Strategien > Strategische Planung > Markt

… > Marktforschung > Marktanalyse

© 2012 Prof. Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften – Teil Hoepner-Marketing-Lexikon mit Definitionen und kompakten Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge