E-Mailing

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

E-Mailing bezeichnet im Marketing die Aussendung einer größeren Menge von E-Mails gleichen Inhalts an unterschiedliche Empfänger. Dabei können, wie beim Werbebrief, trotzdem einzelne Elemente, wie zum Beispiel die Anrede, individualisiert und personalisiert sein. Erfolgt die Aussendung in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen spricht man von einem Newsletter.



Marketing > Marketing-Mix > Kommunikations-Politik > Dialog-Marketing > E-Mail-Marketing

© 2012 Prof. Dr. Gert Hoepner FH Aachen

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften – Teil Hoepner-Marketing-Lexikon mit Definitionen und kompakten Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge