5P des Marketing-Mix

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 5P des Marketing-Mix sind die klassischen 4Ps erweitert um den Mix-Bereich Personal-Politik.

Zum einen macht dies im Dienstleistungs-Marketing Sinn. Wobei man dann besser auf die 7Ps wechselt.

Zum anderen gewinnt die Qualität der Mitarbeiter durch häufigeren und intensiveren Kontakt der Kunden mit dem Unternehmen an Bedeutung. So führen zum Beispiel Social-Media, aber auch Chats usw. zu einem Dialog zwischen Mitarbeiter und Kunden. Dieser zunehmenden Bedeutung trägt die erweiterte Betrachtung der 4Ps um das Personal Rechnung.



Marketing > Marketing-Mix


© 2018 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen


Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Die folgenden Kategorien in der Fußzeile fassen die Stichworte des jeweiligen Teilgebietes zusammen. Klicken Sie darauf für weitere Informationen zum Thema.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge