SEO

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

SEO steht als Abkürzung für Search-Engine-Optimization, was wiederum im Deutschen Suchmaschinen-Optimierung bedeutet.

SEO ist Teil des SEM = Search-Engine-Marketing = Suchmaschinen-Marketing und damit eine Alternative bzw. Ergänzung zu SEA = Search-Engine-Advertising = Suchmaschinen-Werbung.

Neben dem klassischen SEO gibt es auch das SMO = Social-Media-Optimization. Optimale Ergebnisse werden nur erzielt, wenn beide Bereiche abgestimmt genutzt werden.

SEO zerfällt in zwei Bereiche

On-Page-Optimierung

Off-Page-Optimierung



Marketing > Marketing-Mix > Kommunikations-Politik > Dialog-Marketing > E-Commerce > Homepage > Suchmaschinen-Marketing > SEO


© 2015 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen

Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge