Marktbeobachtung

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marktbeobachtung zielt darauf ab, den Markt über einen längeren Zeitraum regelmäßig zu beobachten, um Veränderungen erkennen zu können. Es ist eines der drei Aufgabenfelder der Marktforschung.

Die Marktbeobachtung bedient sich dabei in der Regel der Erhebungsmethode Beobachtung. Dies ist eine der beiden Basismethoden der Primärforschung in der Marktforschung. Allerdings kommt teilweise auch die Sekundärforschung in Frage, so zum Beispiel bei der Auswertung amtlicher Statistiken.



Marketing > Marktforschung

© 2013 Prof. Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften – Teil Hoepner-Online-Marketing-Lexikon mit Definitionen und kompakten Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge