Event-Typen

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eventtypen unterscheiden sich nach den Zielgruppen und den Anlässen der Veranstaltung. Nachfolgend einige Beispiele. Weitere Zielgruppen siehe Zielgruppen des Event-Marketings.


Inhaltsverzeichnis

Zielgruppe Mitarbeitern

• Jubiläum

• Weihnachtsfeier

• Familientag

• Weiterbildungsveranstaltungen


Zielgruppe Außendienst

Außendiensttagung

Produktpräsentation

• Seminare

• Incentive Reisen


Zielgruppe Kunden

Ausstellungen

Hausmesse

• Konferenzen

• Konzerte

Kundentag

Kundenzirkel

Messen

Produktpräsentation

Roadshows

• Sportwettbewerber

VIP-Veranstaltungen


Zielgruppe Lieferanten

• Lieferantentag


Zielgruppe Öffentlichkeit und Presse

Tag-der-offenen-Tür

• Bürgerfest


Zielgruppe Absatzmittler

• Händlertagung

• Hausmesse

Incentive Reisen


Zielgruppen-übergreifend

Tag-der-offene Tür


Eine besondere Bedeutung kommt dem Kundentag zu. Hier organisiert das Unternehmen eine spezielle Veranstaltung für die eigenen Kunden. Eine Checkliste hierzu siehe Hoepner, Ilka



Marketing > Marketing-Mix > Kommunikations-Politik > Event-Marketing


© 2019 Professor Dr. Gert A. Hoepner FH Aachen Wirtschaftswissenschaften

Hoepner-Marketing-Lexikon

Definitionen und kompakte Erklärungen von Fachbegriffen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Teil des FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

Die folgenden Kategorien in der Fußzeile fassen die Stichworte des jeweiligen Teilgebietes zusammen. Klicken Sie darauf für weitere Informationen zum Thema.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge