Direct Mail

Aus WirtschaftsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Direct Mail (engl.) oder Mailing bezeichner eine Werbesendung in gegenständlicher Form – nicht elektronisch - an ausgewählte Empfänger mit dem Ziel eine direkte Reaktion des Empfängers (Response) auszulösen.

Siehe Werbebrief.



Marketing > Marketing-Mix > Kommunikations-Politik > Dialog-Marketing > Werbebrief

© 2012 Prof. Dr. Gert Hoepner FH Aachen

Gewerbliche Weiterverwendung der Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

FH Aachen Lexikon der Wirtschaftswissenschaften – Teil Hoepner-Marketing-Lexikon mit Definitionen und kompakten Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis aufbereitet für Praxis und Lehre.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge